Alberssee Cup

Am Wochenendevom 15.9. bis 18.9.2017 war es wieder so weit, der Albersseecup stand auf dem gut gefüllten Terminkalender. Bei diesem jährlich statt findenden  Freigewässer-Wettkampf, wird neben den herkömmlichen Disziplinen auch eine besondere Staffel angeboten, die Olympic-Oceanman-Ralay. Bei dieser Staffel werden die Disziplinen Boardrace, Skirace, Schwimmen und Laufen in zufällig ausgeloster Reihenfolge zwei mal hintereinander absolviert.

Die DLRG OG Rheurdt ging mit 19 Athleten in allen Altersklassen an den Start und stellten zwei Mannschaften mit je acht Teilnehmern für die Staffel.

Trotz der schwierigen Bedingungen bei unter16° C kaltem Wasser, konnten zahlreiche gute Platzierungen errungen werden und es wurde insgesamt ein schöner Wettkampf.

Auch dieses Mal wurde mit allen Teilnehmern auf dem nahliegenden Zeltplatz übernachtet. Bei guter Stimmung und einem geselligen Beisammensein, konnte so das Wettkampfwochenende perfekt abgerundet werden.